Wir revolutionieren die #Kommunikation im Social Web mit einem Button für die Gedankenübertragung

im Zuge der Zeit

Ich gebe es zu! Manchmal fühle ich mich wie der Genie in der Lampe, wenn ich meine Gedanken zum Ausdruck bringen möchte. So, als ob man einen Elefanten unter einer geschlossenen Tür hindurchschieben möchte wie einen Umschlag. Oder etwa den Pazifischen Ozean in einen Swimmingpool hineinstopfen zu wollen. Genau, es geht nicht! Es sind eben Phenominal Cosmic Powers, in einem winzigen kleinen Raum.

Fühlt Ihr euch auch manchmal so? Oder bin ich das einzige Unkraut in einer Monokultur?

genie itty bitty living spaceDabei will ich mich nicht unbedingt als Genie darstellen. Und träume doch manchmal von einer reibungslosen Kommunikation. Reichen unsere sprachlichen Fähigkeiten aus?! Mir ist, als ob Sprache, wie wir sie kennen, unseren Gedanken mitunter nicht ausreichend gerecht wird. Der Mensch hat eine viel größere Fähigkeit des Ausdrucks und der Wahrnehmung, als die geschriebene und gesprochene Sprache zu bieten hat.

Naja, vielleicht bin ich verrückt, aber ich sehne mich nach der Zeit, in der…

Ursprünglichen Post anzeigen 52 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s