MISEREOR

Roberts Blog

OK, alles in Englisch, aber eine großartige Idee, die die Werbeagentur Kolle Rebbe für MISEREOR entwickelte: Das erste interaktive Spendenplakat mit integriertem Kreditkarten-Leseschlitz. Sie nennt es „PlaCard“:

Wer seine Kreditkarte durch den im Digital Display integrierten Leseschlitz zieht, spendet mit einer Handbewegung zwei Euro an das Hilfswerk MISEREOR. Prima.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s